Subru's Likörlis

Liebevoll in kleinen Mengen hergestellt. Äs hät, solangs hät.

Es begann mit einem Rezept für Limoncello, welches uns eine 80.jährige Frau aus Italien schenkte. Da war es um uns geschehen.

Es folgten viele Experimente mit diversen anderen Früchten und Zutaten. Einiges gelang auf Anhieb, anderes bis heute nicht. Anfangs versorgten wir Familie und Freunde mit unseren Likörlis, bis ich meinem Mann meinen grössten Traum eröffnete.

Eine Schottlandreise! Ach das wäre es. Kurzerhand schlug er mir vor, ich solle doch einen Marktstand organisieren und so mein Reisegeld verdienen. Genau das tun wir nun gemeinsam. Mittlerweile führen wir gegen ca 40 verschiedene Likörlis in diversen Richtungen. Von süss bis sauer, herb oder scharf. Je nach Saison verarbeiten wir, was die Natur hergibt.

 

Am 3 und 4 November simmer am Stammermärt😊 jeweils vom 10:00-19:00Uhr  mir würdet eus Freuä wenner eus go Bsuechlä chömäd.

Mir freuäd eus uf eu bis dahii ganz liebi Grüäss vo Subru's Team